Lichter in der Nacht

jsjtitel

Kürzlich in der Dresdner Neustadt: Eine Gruppe Schaulustiger sieht sieben Menschen dabei zu, wie sie sich mit leuchtenden Playstation Move Controllern zur Musik von Bachs Brandenburgischen Konzerten umkreisen, austricksen, aufeinander losgehen und sich am Ende lachend auf die Schultern klopfen. Wohlgemerkt bei eisigen Temperaturen, mitten in der Nacht. Selbst für die Neustadt, ein typisches Szeneviertel, wo bevorzugt Studenten und Kreative wohnen, wo die Cafés vom kalten Licht unzähliger Macbooks erhellt werden und die Straßen von Bars, Clubs und skurrilen Läden gesäumt sind, ist so ein Anblick höchst selten.

Für die ganze Geschichte bitte hier entlang.

Ein Gedanke zu „Lichter in der Nacht

  1. Pingback: Jahresrückblick 2013: Knöpfe drücken | Hören, Sehen, Knöpfe drücken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s