Endure and Survive

3„The world has moved on“, schrieb Stephen King einst in seiner Saga um den Dunklen Turm. Ein paar Worte, in denen die ganze Tragik einer kaputten Welt steckt. Königreiche und Nationen liegen in Schutt und Asche. Regeln, Gesetze und Normen haben längst keine Bedeutung mehr. Der Kataklysmus, welcher Stephen Kings Fantasiewelt ereilt hat, ist unumkehrbar. Die Welt hat sich weiterbewegt und ist nach ihrem rasanten Fall am Boden zerschellt. Was der Autor in seinem Roman-Zyklus beschreibt ist nichts geringeres als Postapokalypse. Ein Setting, welches sich enormer popkultureller Beliebtheit erfreut. Weiterlesen

Advertisements