Jahresrückblick 2011: Hören

Supermärkte werden leergekauft, Feuerwerk schon mal probehalber gezündet und die weihnachtlichen Schokoladenvorräte sind aufgebraucht: Das Jahr 2011 neigt sich seinem Ende zu. Grund genug die letzten zwölf Monate nochmal Revue passieren zu lassen. Ist ja eh so eine weitverbreitete Bloggerkrankheit, der ich mich nur schwer entziehen kann. Und weil es seit dem Relaunch hier nicht mehr nur um Musik geht, kommt der Jahresrückblick in drei separaten Teilen. Ist das nicht abgefahren? Los geht es aber ganz klassisch mit der Musik. Ganz subjektiv und vor allem ohne spezielle Rangfolge küre ich meine 5 Lieblingsalben 2011, schmeiße noch eine Best-Of-Liste mit den 20 tollsten Songs raus (natürlich mit Links!) und runde das Ganze mit einigen Sonderkategorien ab. Weiterlesen

Dark Souls


Scheppernd sackt der Ritter in schwarzer Rüstung vor mir zusammen. Nur wenige Momente zuvor sind wir noch wie zwei Raubtiere umeinander gekreist, haben die Verteidigung des jeweils Anderen studiert und auf den entscheidenden Fehler gewartet. Ich war schneller. Gerade als mein Gegner mit seiner Axt ausholt, setze ich mit meinem Speer einen flinken Treffer. Er sinkt zu Boden, ich wische mir den Schweiß von der Stirn. Weiterlesen

Kurz und gut: Olson & Eou

Es ist wieder einmal Zeit auf etwas Gratismusik hinzuweisen. Heute mit einer doppelten Portion Hip Hop aus deutschen Landen. Ich hör die Leute schon aufheulen. Keine Panik! Denn spätestens seit dem Durchbruch von Marteria und Casper kann man ja wieder Hip Hop hören, ohne gleich vor Scham im Boden zu versinken. Mehr noch: Man kann sich auch wieder mit den Texten identifizieren. Weiterlesen

Der Gott des Gemetzels

Gewalt ist keine Lösung. Schon gar nicht in unserer zivilisierten Welt. Da werden Konflikte mit Worten statt mit Prügel gelöst. Es wird vernünftig argumentiert und nicht mit Beschimpfungen herumgeworfen. Zachary Cowan sieht das anders. Er schlägt seinem Mitschüler Ethan Longstreet mit einem Stock zwei Zähne aus. Aufgrund des Vorfalls treffen sich die Eltern der beiden Streithähne um die Angelegenheit wie Erwachsene zu klären. Weiterlesen