Relaunch!

Ja, richtig gelesen: Nach etwas mehr als einem Jahr wird dieser Blog wieder mit Buchstaben, Bildern und Videos gefüttert. Für den Anfang sind es sogar ganze drei Artikel. Hui, da kann einem schon schwindelig werden!

Und weil es ein Relaunch ist, gibt es auch einige Neuerungen. Ganze zweieinhalb Stück.
Wer das Archiv der bisherigen Artikel durchsieht, wird ziemlich schnell auf den Trichter kommen, dass es hier vor allem um Musik in all ihren Formen und Farben geht. Soll es natürlich immer noch. Aber um mir die Schreiberei auch selbst etwas abwechslungsreicher zu gestalten, sollen hier in Zukunft auch Filme und Videospiele behandelt werden. Ob alt oder neu, spielt da erst einmal keine Rolle. Ich jedenfalls finde das sehr gut und du, werter Leser, hoffentlich auch.

Damit hätten wir zwei der zweieinhalb Änderungen abgehakt. Fehlt noch die halbe Portion. Wer den Blog noch von früher kennt, weiß vielleicht, dass hier mal ein Fazit in Form eines 10-Punkte-Systems unter vielen Artikeln stand. Um’s kurz zu machen: Gibt es nicht mehr. Ich ertappe mich ja selbst dabei, dass ich mit einigen Bewertungen, die man so in den Weiten des Internets findet, überhaupt nicht konform gehe.
Musik, Film, Spiel – das alles erlebt man auf eine höchst subjektive Weise. Und seien wir ehrlich: So etwas auf eine schnöde Zahl herunterzubrechen, ist doch ziemlich bescheuert.

Damit wäre alles wichtige abgehakt. Kommentare, Geldgeschenke und dieses ganze Gedöns ist natürlich immer gern gesehen.

Bleibt mir nur noch viel Spaß beim Lesen zu wünschen🙂

2 Gedanken zu „Relaunch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s