Nachschub!

Endlich wieder Plattenbörse. Grund genug die Reihen der Vinylsammlung in meinem Regal aufzufüllen. Und ganz nebenbei hab ich festgestellt, dass ich gar nicht sooo ein fanatischer Sammler bin. Grund dafür war der Kerl, der mal eben so 500 Euronen für eine extrem seltene Single ausgegeben hat. Wenns Spaß macht. Ergebnis meines Beutezugs:

Depeche Mode – Violator
Joy Division – Unknown Pleasures
Nine Inch Nails – The Fragile
Green Day – American Idiot (Konzeptalben sind eh das Größte)

Und das Beste: Wenn man die Qualität der Werke bedenkt, dann war der Preis ein Witz. Damit sollten jedenfalls die nächsten Wochen gesichert sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s